Riesling Open 2013 – Wormeldange, Luxemburg

Am Freitag den 13. September um 20 Uhr startete zum 13. Mal die Riesling Open 2013 mit der Krönung von Carol Mousel zur neuen Rieslingkönigin im Kulturzentrum in Wormeldange.

Riesling Open, Rue des Caves

Samstag 14. September ab 15 Uhr geht es weiter mit der Degustation von Wein und Crémant und dem Verkauf bei den teilnehmenden Caves.

Am Samstag und Sonntag ist in allen vier Orten der Riesling Open ein buntes Treiben mit gutem Essen und natürlich mit Wein und Crémant.

23 Winzerbetriebe haben an diesem Wochenende ihre Türen geöffnet. Zudem kommen noch einige Firmen hinzu die verschiedenste Produkte zur Verkostung anbieten.

Riesling Open Verkostung
Mit Pendelbussen kann man bequem zwischen den vier Ortschaften der Gemeinde hin und her tingeln.

Für diejenigen die das besondere lieben gibt es ein besonderes Highlight „Der Besuch der Ortschaften mit der MS Princesse Marie-Astrid“

Weitere Infos unter: http://www.rieslingopen.com/

 

Neues aus der Moselküche

Nach „Die Moselküche“ jetzt neu aus dem Verlag Michael Weyand aus Trier „Neues aus der Moselküche“ Hier erfahren sie von Hobby- und Profiköche Rezepte welche traditionell an der Mosel gekocht werden. Die in dem Buch gut beschriebenen Rezepte der Moselküche werden überwiegend mit hochwertigen, dennoch preiswerten, regionalen Produkten zubereitet.moselkuechenbuecher-2-web

Hier finden sich Gerichte wie Dippelappes, Teerdich mit Kasseler, Krumpernschnietchen, gebackener Moselfisch und viele andere leckere Rezepte. Die Kapitel beginnen mit erfrischenden Zitaten wie etwa „Auch die besessensten Vegetarier beißen nicht gern ins Gras“ von Joachim Ringelnatz, die beim Kochen zum schmunzeln einladen. Zu jedem Rezept gibt es die passende Weinempfehlung. Die Köche Andreas Hoffmann, Franz Kaster und Jan Urban haben mit viel Freunde die köstlichen Gerichte zubereitet.

Fotograf Hans Georg Eiben hat mit seinen stimmigen Aufnahmen dafür gesorgt dass einem beim Ansehen der Fotos das Wasser im Mund zusammen läuft.

Als ein passenden Aperitif für die meisten Gerichte empfehlen wir ein Cremant der Mosel vom renommierten Wein- und Sektgut Uwe Kreuter aus Alf an der Mosel. Ein weisser Elbling Cremant brut aus ökologischem Anbau.
Zum Bio Cremant der Mosel…

Die Kochbücher bekommen Sie bei der Verlag und Medienagentur Michael Weyand in Trier http://www.weyand.de/ bzw. direkt in dessen Shop. Zum Online Shop …

Natürlich auch Im Buchhandel:

die-moselkueche-buch
Die Moselküche:
140 Seiten
ISBN 978-3-935 281-81-2
12.80 Euro

 

 

 

 

neues-aus-der-Moselkueche-buch


Neues aus der Moselküche:
136 Seiten
ISBN 978-3-935 281-90-4
12.80 Euro

 

 

 

 

Fotos: www.artsystem.de

Cremant Probierpaket – Update

Unser Cremant Probierpaket 3 in 1 haben wir neu geschnürt. Im Probierpaket enthalten ist nun der Crémant d’Alsace Wolfberger, Crémant de Bourgogne Paul Robin und neu im Sortiment der Crémant de Loire von Jules Bertier. „Der Champagner Killer“

probierpaket-cremantDas neue  Dreamteam, erleben Sie den Geschmack dieser herrlichen französischen Crémants. Probieren und vergleichen Sie diese 3 hochwertigen Crémants aus dem Elsass, dem Burgund und aus dem Loiretal. Inhalt: 3x 0,75 L

Normalpreis 29,30 EUR
Das Probierpaket
gibt es für 26,35 EUR

Sie sparen 10 %,
zzgl. Versandkosten

Jetzt bestellen…

Concours des crémants de France et de Luxembourg 2013

Beim Wettbewerb der Crémants „Concours des crémants de France et de Luxembourg 2013“ waren am Freitag den 7. Juni mehr als 260 Prüfer in der Grevenmacher Sporthalle in Luxemburg am Start um Crémants aus dem Elsass, Loire, Bordeaux, Burgund, Jura, Limoux, Die und Luxemburg zu verkosten. Rund 670 Proben wurden eingereicht, allein 124 kommen von unserem Nachbarn aus Luxemburg. Die haben ordentlich abgesahnt.

Cremant de Luxembourg

Die Bilanz für Luxemburg: 21 mal Gold und 18 mal Silber, das ist beeindruckend.
Da kann das Team vom Cremant-Depot nur herzlich gratulieren.
Der Wettbewerb wurde zum 3. Mal in Luxemburg ausgetragen.

Die Crémants wurden wie folgt bewertet:

Crémant aus dem Elsass: 25x Gold, 23x Silber
Crémant aus dem Bordeaux: 6x Gold, 8x Silber
Crémant aus dem Burgund (Bourgogne): 21x Gold, 25x Silber, 3x Bronze
Crémant de Die: 4x Gold, 2x Silber
Crémant du Jura: 16x Gold, 4x Silber
Crémant de Loire: 17x Gold, 9x Silber, 2x Bronze
Crémant de Limoux: 7x Gold, 6x Silber
Crémant de Luxembourg: 21xGold, 18x Silber

Wie auf der Facebook Seite von Poll Fabaire  zu lesen war haben allein die Crémants von Poll Fabaire 13 Medaillen erhalten, darunter 7 Gold und 6 Silber!

Wer einen Crémant de Luxembourg einmal kennenlernen will,
der kann bei uns den Cremant von Poll Fabaire Online bestellen.

 

 

Froschschenkel „All you can eat“

Nun, da wird es dem ein oder anderen wohl eiskalt über den Rücken laufen, oder bei dem Gedanken daran schon ganz flau im Magen werden. Oh je, und die Tierschützer mögen so was ja ganz und gar nicht hören.

Aber gleich um die Ecke in Frankreich hat man damit weniger Berührungsängste. Da gibt es schon mal Froschschenkel „Satt“, dazu passt doch bestimmt ein Gläschen Crémant 😉

Im „Le Relais CAMPAGNARD“ in Bouzonville (Vaudreching) gibt sie es ab Anfang Mai, Dienstag und Freitagabend, nur nach Reservierung, für 20 .- Euro pro Person.

Das „Le Relais CAMPAGNARD“ können wir aus eigener Erfahrung empfehlen.
Schönes Restaurant mit feiner, traditioneller Küche, tollem Ambiente, Terrasse und einem gut gelaunten Team.

Weitere Infos:

http://www.lerelaiscampagnard.fr
Stand: 25. April 2013 / Quelle: Anzeige Saarbrücker Zeitung

 

Bio Cremant von der Mosel, Cremant aus Deutschland ?

Der weisse Elbling ist einer der ältesten Rebsorten Deutschlands. Von den Römern aus Südeuropa eingeführt, dominiert diese Rebsorte bis 1850 fast 60% der Europäischen Rebfläche. Die Einschleppung der Reblaus aus Amerika und die damit verbundene Neustrukturierung der Rebflächen drängten die Rebsorte etwas zurück. Anfang der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts entdeckten wir in dieser Rebsorte das Potential zu einem exquisiten Sektgrundwein. Das kann sie aber nur wenn drei Vorraussetzungen erfüllt sind. Der Wein muss mehr als 75 Grad Öchsle bei der Ernte haben. Es dürfen nur kerngesunde Trauben verwendet werden und der Ertrag darf 75hl/ha nicht übersteigen. Der Sekt darf nur im klassischen Flaschengärverfahren hergestellt werden, und das aus folgendem Grund:

Nach der Abfüllung in Flaschen gärt der Wein noch mal ca. drei Monate. Der hier aufgebaute Druck von 7 bar hält die Qualität über mehrere Jahre stabil. Gleichzeitig fällt die anfängliche Säure aus und der Sekt nach 2-3 Jahren Lagerzeit diesen einzigartigen, cremigen und weichen Mousseux (Schaumverhalten). Der Sekt wird dann in der klassischen Art degorgiert (entheft) und mit der Versanddosage auf den Restzuckergehalt – in unserem Fall brut – eingestellt.

Bio Cremant von der Mosel

Diese Art der Sektherstellung war übrigens ein kurioser Zufall: Um 1740 füllte ein Dominikanermönch in einem Kloster in St. Martin d’Ablois in der Champagne einen Wein ab, der nicht durchgegoren war. Im Sommer flogen ihm dann fast alle Korken um die Ohren, weil der Wein wieder anfing, zu gären, aber die Flaschen, die heil blieben, hatten einen sehr erfrischenden, sprudelnden Ton und das war der Beginn einer großen Erfolgsgeschichte:

Der Name des Mönches war Dom Perignon…

CREMANT bezeichnet in Frankreich alle Sekte, die in den einzelnen Weinbaugebiete nach dem klassischen Flaschengärverfahren hergestellt werden. Im Rahmen einer Zusammenarbeit der Weinbaugebiete Moselle, Saar, Luxembourg-Mosell und des Departement  Mosel in Frankreich ist dieser Begriff auch auf deutsche Sekte in dieser Kategorie ausgedehnt worden.

Es freut uns das wir Ihnen dazu eine absolute Rarität anbieten zu können, einen Crémant vom Wein- und Sektgut Uwe Kreuter aus Alf an der Mosel. Ein absoluter Spitzen Cremant aus Deutschland, der darüber hinaus noch aus ökolgischem Anbau stammt.

 

Hier können Sie den Elbling Bio Crémant von der Mosel Online bestellen.

Der Mosel-Cremant Steckbrief:

Hersteller: Wein- und Sektgut Uwe Kreuter, Alf Mosel
Herkunft:
Mosel, Weinbergslage Neefer Petersberg
Rebsorte: Weißer Elbing
Qualität der Trauben: 78 Grad Öchsle, eingestuft als Sektgrundwein
Anbauweise: Ökologisch, ausschließlich auf Schwemmlandboden der Moselmäander.
Restzuckergehalt: 12,0 g/=brut
Säuregehalt: 5,6 g/l
Farbe: Gelb hochreifer Trauben
Bukett: Voluminös, Duft leicht nussig, feiner, weicher Moussex

 

Crémant und Chardonnay

Die Musikalisch-Prickelnde GenussbarCremant-Chardonnay Comedy

Crémant und Chardonnay Comedy vom Feinsten

Crémant und Chardonnay lernten sich an einer Hotelbar kennen – er polierte Gläser, sie wartete auf Ihre Verabredung. Bei diversen Drinks kamen sie sich immer näher, sprachen über ihre Vergangenheit, ihre Träume, ihre Leidenschaften und verflossenen Geliebten.
An diesem feucht-fröhlichen Abend wird die Idee geboren, sich regelmäßig an die Bar zu
begeben, um zu träumen, zu spielen, zu singen, zu lachen, zu schwärmen und in eine Welt abzutauchen, in der man auch mal jemand anders sein kann.

Crémant und Chardonnay Comedy vom Feinsten

Crémant und Chardonnay versinken spielend und singend in ihrer Bar der Träume und lassen Wünsche wahr werden. Für Augenblicke verwandeln sie sich in Filmstars, Draufgänger und Millionäre. Und schließlich geht es doch wieder nur um das, was alles bestimmt: die Liebe. Dabei mixen sie bittersüße und feurig-erotische Wort-Musik-Cocktails, süffig und prickelnd.

Trockener Wortwitz, heißblütige Rhythmen, kühl-spritzige Chansons, aphrodisierende Zweideutigkeiten, Schlagerparodien, Geplauder aus dem Nähkästchen und Knisterndes um raschelnde Dessous. Geheimnisvolles, Prickelndes, Verbotenes, Leidenschaft und Schüchternheit und vielleicht auch eine unseriöse Einsicht auf die Aussicht auf Zweisamkeit. Lassen Sie sich verführen und entführen von betörendem Gesang, Barklassikern und französischen Chansons, Songs der amerikanischen Kinogeschichte, Popmusik und Liedern aus dem Berlin der 20er Jahre.

Crémant und Chardonnay Comedy vom Feinsten Crémant und Chardonnay Comedy vom Feinsten

Ein kabarettistisch, romantisch, sprudelnd, spritziger Abend an der Bar der Träume
Macht bei übermäßigem Genuss glücklich.

Neugierig geworden, weitere Infos und Termine unter: www.cremant-chardonnay.de
Das Cremant-Depot Team kann Ihnen dieses kabarettistische Hightlight wirklich empfehlen. Mit einem Gläschen Cremant können sie sich bereits jetzt schon auf dieses besondere Event einstimmen. Zum Cremant-Depot…

Cremant und Chardonnay können Sie auch für Ihr eigenes Event engagieren.
Kontakt und Booking unter: www.diederichs-reisinger.de

Termine: (Stand 12.Februar 2013)

16.02.2013 Kulturschmiede 
Fröndenberg
www.kulturzentrum-ruhraue.de

23.02.2013 – 05.03.2013 MS Columbus 2 
Kreuzfahrt Manila-Hongkong

22.03.2013 Clack-Theater, Aids Benefiz Gala
Wittenberg
www.clack-theater.de

25.04.2013 Volkstheater Geisler
Lübeck
www.volkstheater-geisler.de

26.04.2013 Isernhagenhof
Isernhagen
www.isernhagenhof.de

27.04.2013 Hasperhammer
Hagen
www.hasperhammer.de

28.04.2013 Badhaus
Rottweil
www.badhaus.de

04.05.2013 Forster Hof
Forst Lausitz 20 Uhr
www.forster-hof.de

17.05.2013 Tufa
Trier
www.tufa-trier.de

24.05.2013 Spielbank Saarbrücken
Saarbrücken 20 Uhr
www.saarland-spielbanken.de

25.05.2013 Kulturwerkstatt
Remagen
www.kultur-werkstatt-remagen.de

26.05.2013 Burg zu Hagen
Hagen
www.burg-zu-hagen.de

30.05.2013 Pütz-Roth
Bergisch – Gladbach
www.puetz-roth.de

04.06.2013 Rothneusiedlerhof
Wien
www.rothneusiedlerhof.net

05.06.2013 bluegarage
Frauental Steiermark
www.bluegarage.at

06.06.2013 Wiener Saal
Bad Gastein

07.06.2013 Schloss Trautenfels
Liezen

20.06.2013 Orgelfabrik
Karlsruhe-Durlach
www.spiegelfechter.de

28.06.2013 Neun Theater
Darmstadt Halb
www.halbneuntheater.de

13.07.2013 Kulturscheune
Elbart
www.kulturscheune-elbart.de

22.08.2013 
Spiekeroog

06.10.2013 Alte Druckerei
Weinheim
www.altedruckerei.com

18.10.2013 Thalbahnhof Eschweiler
Eschweiler
www.talbahnhof.de

25.10.2013 Parktheater Augsburg
Kurhaus Göggingen
www.parktheater.de

01.11.2013 Clack-Theater
Wittenberg
www.clack-theater.de

02.11.2013 Zum alten Bahnhof
Gödenstorf
http://www.zum-alten-bahnhof.com

03.11.2013 TIF
Bremerhaven
www.tif-bremerhaven.de

15.11.2013 Hotel Kaisermühle
Müllrose
www.hotel-kaisermuehle.de

16.11.2013 Hotel Kaisermühle
Müllrose
www.hotel-kaisermuehle.de

2014

03.02.2014 – 09.02.2014 AIDA Kreuzfahrt

16.02.2014 Kulturbühne Max
Hemsbach
www.hemsbach.de

Cremant Kumquat Aperitif

Na das hört sich doch gut an, ein Cremant Kumquat Aperitif.
Kumquats sind Zwergorangen und gehören zu der Familie der Rautengewächse, sind also eng verwand mit den Zitruspflanzen. Die Kumquat kann man mit Schale und Kerne komplett verputzen. Die Schale schmeckt herb-süßlich und das Fruchtfleisch etwas säuerlich. Durch Rollen in der Hand wird die Schale weicher und entfaltet ihr Aroma.
Die Kumquat wird gerne zu Marmelade oder Kompott verarbeitet und schmeckt auch getrocknet hervorragend.

Die Kumquats bekommen Sie gewöhnlich ganzjährig im gut sortierten Früchtefachgeschäft und den Crémant Online im Cremant-Deopt

Kumquat Cremant Aperitif

Aber nun zu unserem Aperitif:

6 Kumquat(s)
100 g Zucker
1 Flasche Crémant d’Alsace
Eiswürfel

Zubereitung:

Die Kumquats kurz mit kochendem Wasser überbrühen und abschrecken. In dünne Scheiben schneiden und wenn nötig entkernen.

Den Zucker mit 75 ml Wasser aufkochen, die Scheiben hinzugeben und bei milder Hitze ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen. Die Kumquats im Sirup kalt werden lassen. Den Sirup kalt stellen.

Zum Servieren je 1-2 Eiswürfel in 6 größere Sektgläser geben. Den Kumquatsirup auf die Gläser aufteilen und mit dem Crémant aufgießen. Zugedeckt ist der Sirup im Kühlschrank ca. 3 Tage haltbar, kann somit gut vorbereitet werden.

Als Alternative für die Wintertage:

Den Zucker karamellisieren, Kumquats und Orangensaft dazu geben und für das Weihnachtsarmoma etwas Zimststange, Cardamom, Anissterne und ein Stück Vanilleschote.

Das ganze ca. 15 Minuten vor sich hin köcheln lassen.

Das perfekte Dinner und der Cremant

Spätestens seit der Ausstrahlung der Sendung „Das perfekte Dinner“ aus
Saarbrücken kennt wohl jeder die Vorliebe der Saarländer für den Crémant.

Unser kleines aber feines, innovatives Saarland hat so Allerlei zu bieten.
Die wunderschöne Landschaft, die gute Luft, die netten Saarländerinnen und Saarländer.
Wir wissen was gut ist. Wo sonst hat man so eine hohe Dichte an Sterneköchen und
wo sonst gibt es eine solch große Vielfalt an internationalen, kulinarischen Leckereien.

Cremant das Nationalgetränk der Saarländer

Wir trinken nicht, wie es im Rest von Deutschland so üblich ist,
gewöhnlichen Sekt oder Prosecco.
Nein, so was tun wir uns nicht an. :-)

In der Tat ist der Crémant das Nationalgetränk der Saarländer,
man trinkt es bei uns zu jeder Gelegenheit, manchmal sogar zum Frühstück.
Denn ein Sektfrühstück ist bei uns ein Cremant-Frühstück und zum Brunch macht er sich auch sehr gut.

Crémant wird nach der gleichen Art wie Champagner hergestellt,
darf sich aber nicht so nennen da er halt nicht aus der Champagne kommt.

Nun dann sind wir einmal gespannt wer als Gewinner von „Das perfekte Dinner“ aus dem Saarland hervorgehen wird.

Wo es Cremant zu kaufen gibt ? Natürlich im Cremant-Depot.